Der Irish Soul Weekender auf dem Wild Atlantic Way

Eine dreitägige Feier mit Sweet Soul Music mit bis zu 25 renommierten DJs, die 90 Stunden 'That Beatin' Rhythm 'in 3 Räumen spielen
TOO DARN SOULFUL - LONG JOHN BALDRY - DIE SEELENÜBERLEBENDEN
7. und 9. Februar 2020

Drei der besten Anbieter ihres Fachs versammeln sich, um Ihnen ein Wochenende mit fantastischer Soul-Musik in der wunderschönen Stadt Westport zu bieten. Wir können Ihnen das Allerbeste von Northern Soul, Motown, Club Classics, Funk und Modbeats versprechen und der Wahnsinn wird gewaltig sein.

Im Laufe der drei Tage wird sich die Veranstaltung insbesondere auf klassische und Vintage Soul-Musik konzentrieren. In diesem Jahr jährte sich zum 60. Mal das Motown-Label von Berry Gordy, das die Welt mit Stevie Wonder, Marvin Gaye, The Supremes, Temptations, Four Tops und vielen anderen bekannt machte.


 

Nächstes Jahr, 2020, jährt sich der Begriff "Northern Soul" zum ersten Mal zum musikalischen Lexikon. Was im Norden Englands als kleine Bewegung leidenschaftlicher Fans begann, die seltene und unentdeckte Soul-Records auf obskuren Labels in US-Städten wie Detroit und Chicago aufspüren wollten; hat sich zu der wahrscheinlich nachhaltigsten Tanzszene in Großbritannien und Irland entwickelt. Dennoch bleibt es eine weitgehend "unterirdische" Szene, die den meisten Gelegenheitsbeobachtern verborgen bleibt.

Was die Fans von Northern Soul jedoch anders macht, ist ihre Leidenschaft. Die meisten finden, dass sie, sobald sie es nehmen, für das Leben süchtig sind! Egal, ob sie zwischen 20 und 60 Jahre alt sind, Sie werden feststellen, dass die Enthusiasten immer noch den „großen“ Melodien auf der Spur sind und neue Raritäten entdecken möchten. Sie werden nicht feststellen, dass sie einen Sound herunterladen oder auf eine CD laden… es muss sich um eine Original-7-Zoll-Vinyl-Aufnahme handeln. Daher sind viele bereit, ein kleines Vermögen für die Sicherung dieser kostbaren Vinylplatte zu zahlen. Frank Wilsons "Do I Love You" ist immer noch der heilige Gral, denn eines von nur zwei bekannten Exemplaren wurde 2015 für über 25.000 Pfund verkauft.

Neben den Motown- und Northern Soul-Sessions im Hotel Westport wird es auch den Raum The Long John Baldry geben, in dem die Musik des Mod Culture Revival erklingt, das erneut in Großbritannien und Irland tobt.

Viele werden "The Mods" mit dem London der Swinging 60er Jahre in Verbindung bringen. Denken Sie an Twiggy, Mary Quant, The Small Faces, The Who und natürlich an Mr. Baldry. Es ist jedoch nie ganz verschwunden und dank Filmen wie "Quadrophenia" und dem wiederbelebten "Brighton Rock"; Die Mod-Kultur ist nach wie vor ein dauerhaftes Phänomen, das insbesondere an Feiertagen in Brighton, Margate und auf der Isle of Wight große Versammlungen umfasst. Auch auf dem Kontinent finden regelmäßig Veranstaltungen in Stockholm, Berlin, Amsterdam und Hamburg statt, und Irland selbst hat eine eigene kleine, aber sehr lebendige Szene in Dublin, Cork und Galway.

Die Mods mögen ihre Motown und Northern Soul, aber auch R & B, Funk, Popcorn usw. - Sie bekommen eine Vorstellung davon, was Westport zu bieten hat!

Wundern Sie sich also nicht, wenn ein paar Motorroller in die Stadt fahren. Vielleicht tragen die Fahrer Parkas oder ultrascharfe Tonic-Anzüge mit knöpfbaren Hemden von Ben Sherman. Ja, es wird in Ordnung anders sein.

Wenn Sie eine ganze Menge Disco-Hymnen einwerfen, werden Sie feststellen, dass dies in drei verschiedenen Räumen der Fall ist. Dieser Rhythmus wird das ganze Wochenende über unerbittlich sein.

 

Warum dann Mayo und Westport?

 

Der in Brighton lebende Promotor Paddy Shevlin ist seit Jahrzehnten in der britischen Soulszene aktiv, zieht sich jedoch zwischendurch gerne nach Erris zurück, wo er fast die Hälfte seiner Zeit verbringt. In den letzten Jahren haben Paddy und seine Frau Jacqui festgestellt, wie verbreitet Soul Weekenders in Spanien, Italien, Griechenland und auf den Kanarischen Inseln geworden sind. Das sind alles wunderbare Gelegenheiten, aber die Northern Soul Family fragte ihn, warum er in Irland nichts organisiert habe. Die beiden vermuteten, dass Mayo und der Wild Atlantic Way wirklich etwas ganz anderes und einzigartiges zu bieten hatten. Wenn sie die Menge hierher bringen könnten, dann wären sie sich sicher, dass andere die Schönheit schätzen und mit Sicherheit dasselbe über die Region denken würden; und natürlich ist die herzlichkeit und gastfreundschaft der einheimischen immer garantiert.

Sie hatten andere Orte in Irland in Betracht gezogen, kehrten aber immer wieder in den Westen zurück. 'Westport ist wunderbar! Für mich ist es einfach unschlagbar “, sagt Paddy, dem versprochen wurde, dass es an diesem Wochenende eine Invasion aus der Gegend von Bangor Erris geben wird, aus der seine Familie stammt.

'Was ist Seele?', - das haben sie mich seit Jahren gefragt, und jetzt werden sie wohl herausfinden, dass ein Leben ohne Seele eine Seele ohne Leben ist. '

 

Weitere Details finden Sie unter www.irishsoulweekender.com

Wenden Sie sich an Paddy Shevlin unter patrick@shevlin.biz oder telefonisch unter +44 7506 211260


Ab 390 € pro Person im Zimmer

Ihr Urlaub beinhaltet:

 

2 Übernachtungen mit irischem Frühstück

Abendbuffet

Too Darn Soulfuls Nordseelensitzungen

Die Soul Survivors Motown & Club Klassiker

Der lange John Baldry MOD Beats / R & R

Freie Nutzung der Freizeiteinrichtungen

 

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt bei uns ..... B & B NUR € 59 pP - kontaktieren Sie uns direkt, um zu buchen!

 

 

 

Einzelzimmerzuschlag 20 € pro Zimmer und Nacht

 

Irish Soul Weekender

Auf dem wilden Atlantikweg

Finde mehr heraus