Strände und Inseln in Mayo

Mayo bleibt als eines der umweltfreundlichsten Reiseziele Europas einzigartig. Saubere Küsten- und Binnengewässer, mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände, Flora und Fauna sowie die Pracht einer herrlichen Naturlandschaft sind Schätze, die geschützt werden müssen. Der Mayo County Council hat die Hauptverantwortung für den Schutz der Umwelt in Absprache mit anderen staatlichen Stellen, lokalen Gemeinschaften und Interessengruppen.

Blueway

Sie haben den Greenway ausprobiert, warum nicht einen Blueway?

Blueways sind Küstenorte, an denen Wassersportarten wie Schnorcheln und Kajakfahren auf einem klaren blauen Meeresspur angeboten werden. In den Monaten Juni, Juli und August wurden zehn Blueway-Schnuppertage organisiert. An diesen Tagen bieten Aktivitätsanbieter Schnorcheln und Seekajakfahren zu reduzierten Kosten an. Außerhalb dieser Daten bieten verschiedene Anbieter an diesen Standorten Ausrüstungsverleih und -unterricht für Wassersportarten an. Blueways sind ein aufregendes neues Tourismusangebot, das die Initiative Wild Atlantic Way unterstützt und Besuchern die Möglichkeit bietet, unsere fabelhafte blaue Ressource zu erkunden.

Wo sind die Blueways?

Es gibt 5 Blueway-Sites wie folgt:

Grafschaft Mayo

  • Alter Kopf, Louisburgh
  • Keem Bay, Achill Island

Grafschaft Galway

  • Killary Harbour (Glassillaun Beach)
  • Mannin Bay
  • Boffin Harbour (Inishbofin Island)

Was ist ein Blueway-Schnuppertag?

Ein Blueway-Schnuppertag ist eine organisierte Veranstaltung, bei der Sie kostengünstig Blueway-Trails probieren können. Anbieter von Wasseraktivitäten stehen an diesen Tagen für Unterricht und Ausrüstungsverleih zur Verfügung.

Sind Blueways für alle Altersgruppen geeignet?

Ja! Kinder ab 6 Jahren können schnorcheln, aber Sie müssen über 14 Jahre alt sein, um im Meer Kajak fahren zu können.

Müssen Sie schwimmen können?

Ja, Sie müssen für alle Blueway-Aktivitäten schwimmen können.

Wie finde ich mehr heraus?

Schauen Sie sich www.blueway.ie an

Strände

Es gibt nur wenige Reiseziele in Europa, die mit der Qualität der Strände von Mayo mithalten können, und die Grafschaft ist stolzer Inhaber von nicht weniger als 12 mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Reisezielen. Die Strände, die als die herausragendsten in Europa gelten, sind jeweils mit einer umfassenden Informationstafel versehen, die alle Einzelheiten zu Annehmlichkeiten, Flora und Fauna enthält. Die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände erfüllen 32 strenge Kriterien für Wasserqualität, Management, Sicherheit und Umwelterziehung.

12 mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strandstandorte:

  • Killala: Ross Strand
  • Louisburgh: Carramore Beach, Bertra Beach
  • Achill: Keem Beach, Keel Beach, Dugort Beach, Goldener Strand, Dooega Beach
  • Belmullet: Mullaghroe Beach, Elly Bay Beach
  • Clare Island
  • Mulranny

Bertra Blue Flag Beach

In der Nähe des Fußes von Croagh Patrick, 12 km westlich von Westport an der Louisburgh Road (R335), befindet sich der Bertra Beach, einer der besten Strände Irlands zum Wandern und Beobachten von Vögeln sowie zum Kitesurfen und Windsurfen.

Wandern Sie am breiten Strand entlang, auf einer Mischung aus sandigen oder gelegentlich felsigen Abschnitten oder auf den manchmal schmalen Pfaden in den Dünen. Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand hat in den Sommermonaten einen Rettungsschwimmer und es gibt Toiletten. Der nordöstliche Punkt des Strandes, der am weitesten vom Parkplatz entfernt ist, ist ein beliebter Ort zum Angeln an der Küste.

Old Head Beach

Für einen malerischen Strand bietet Irland nur sehr wenige Möglichkeiten, Old Head zu schlagen, 16 km westlich von Westport an der Louisburgh Road (R335). Dieser Strand, der im Westen von einem Wald und im Süden und Osten von Croagh Patrick überragt wird, verfügt über wunderschöne Felsenpools, die bei Ebbe freigelegt werden.

Der Strand ist von Süden und Westen geschützt und eignet sich daher gut zum Baden. Rettungsschwimmer sind während der Sommermonate im Einsatz, der Strand ist rollstuhlgerecht, ebenso die Toiletten. Am westlichen Ende des Strandes befindet sich eine Anlegestelle, die einen kleinen Ankerplatz schützt, der bei einheimischen Seeleuten und Fischern beliebt ist.

Carrowmore Blue Flag Beach

1,5 km von Louisburgh, 25 km westlich von Westport, liegt der Strand Carrowmore, der von Klippen überragt wird, an denen verschiedene Seevögel nisten. Im Sommer gibt es Rettungsschwimmer und Toiletten. Es gibt jedoch keine Rampen oder andere Einrichtungen für behinderte Menschen. Am westlichen Ende dieses mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strandes befindet sich ein Pier, während die östliche Grenze die Mündung des Flusses Bunowen ist.

Mulranny Blue Flag Beach

Am westlichen Ende des Dorfes Mulranny führen ein Damm und eine Holzbrücke über die Trawoughter Bay zum Strand von Mulranny, an dem es Picknickmöglichkeiten und Toiletten sowie in den Sommermonaten einen Rettungsschwimmer gibt.

Im Landesinneren vom Strand befindet sich ein seltener großer Salzwassersumpf mit typischen Arten wie Sparsamkeit, Tiefsee, Salzwiesengras, Binsen und Seggen, Meerespimpernel mit Glasschwert und einjährigem Seablite weiter unten Richtung Meer. Der Sumpf beherbergt auch verschiedene Watvögel, darunter Brachvogel, Widgeon, Regenpfeifer, Godwits, Austernfänger, Dunlins, Sandpfeifer, Seeschwalben und Möwen.

Es gibt auch einen kleinen Parkplatz am Strand. Um zum Parkplatz zu gelangen, biegen Sie nach dem Dorf die erste Straße links ab und folgen Sie den Schildern, bis Sie den Eingang erreichen.

Clare Island Blue Flag Beach

Eine kurze Fahrt mit der Fähre vom Roonagh Pier, 10 km von Louisburgh entfernt, führt nach Clare Island, wo sich der mit der blauen Flagge ausgezeichnete Sandstrand neben dem Pier befindet. Es gibt zwar keinen Rettungsschwimmer, aber eine lebensrettende Ausrüstung, sodass der Strand zum Schwimmen geeignet ist.

Inseln

Achill Island

Achill Island ist die größte Insel des Landes (24 km x 19 km) und vom Festland über eine Brücke erreichbar. Die herrlichen Sandstrände, Klippen und die herzliche Gastfreundschaft bringen die Besucher immer wieder in den Urlaub.

Besuchen Sie die schönen Dörfer Dooagh und Dooega, die hohen Klippen bei Slievemore und Minaun, die herrlichen Strände bei Keel und Keem unter dem Achill Head. Der berühmte Atlantic Drive nimmt Sie mit auf eine Reise in landschaftlicher Pracht, die ein Muss für alle Besucher von Achill ist.

Clare Island

Clare Island liegt am Eingang der Clew Bay und ist die größte der Mayo-Inseln vor der Küste. Clare Island befindet sich vor der Westküste, ist 5,6 km vom Festland entfernt und die größte der 365 möglichen Inseln in Clew Bay - sie ist 8 km lang und 5 km breit.

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft aus spektakulären Klippen und im Landesinneren gelegenen Bergen ist Clare Island ein ideales Ziel in der Nähe von Westport für Bergwanderer und Naturliebhaber, die die Erkundung großer Kolonien von Seevögeln, alpiner Flora sowie neolithischer und bronzezeitlicher Archäologie genießen möchten.

Mit seiner reichen Topografie aus Hügeln, Sümpfen und Wäldern im Inneren der Insel ist es ein ideales Urlaubsziel zum Wandern, Radfahren und Sightseeing. Die Insel ist voller atemberaubender Landschaften und Besucher können sie zu Fuß, mit dem Fahrrad (Fahrradverleih in der Nähe) oder mit dem Taxi erkunden.

Inishturk

Inishturk ist eine kleine wunderschöne Insel, 5 km x 2,5 km, 9 Meilen (14,5 km) vor der Westküste von Mayo. Es erhebt sich kühn vom wilden Nordatlantik in mauerartigen Klippen im Nordwesten und steilen Hügeln im Norden, auf denen die Ruinen des alten Signalturms 688 Fuß über dem Meeresspiegel stehen.

Gehen

Die raue Insellandschaft wird den Wanderer begeistern. Sie können nach Belieben die Insel umrunden und die vielen kleinen Landstraßen erkunden, die die Insel überspannen.

Es gibt zwei anerkannte Wanderungen auf der Insel. Je kürzer der innere Weg ist, desto schwieriger ist es, auf einer längeren Klippe durch das Commonage zu schlendern.

Strände

Jung und Alt werden das blaue Wasser und den feinen Sand von Tranaun und Curraun genießen. Diese unberührten Strände, die von Buchten an der Südostküste von Inishturk geschützt werden, bieten einen atemberaubenden Blick über Mayo und die Berge von Connemara.

Gemeinschaftsclub

Wenn Sie Inishturk besuchen, ist ein Ausflug in den Community Club ein Muss. Die Kulisse wurde als „Pub mit der besten Aussicht in Europa“ beschrieben.

Sie werden das Inselerlebnis in vollen Zügen genießen, wenn Sie Ihre Reise nach Inishturk mit einem halben Liter Guinness und ein oder zwei Stunden Ceoil Agus Craic im Community Club abrunden.

Caher View Restaurant

Das Caher View Restaurant bietet die spektakulärste Kulisse Irlands mit atemberaubenden Ausblicken auf Croagh Patrick und Mweelrea, während Sie unsere Speisekarte probieren

Weitere Informationen zu Inishturk erhalten Sie auf unserer Website unter http://www.inishturkisland.com oder telefonisch unter 0872102785

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter mit Sonderangeboten und Neuigkeiten für das Hotel Westport

Anmelden